mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Ricky - normal war gestern (AT: Ricky / Ricky der Grosse)

  • Rafael Kaul am Seerosenteich in Gehren

  • Petra Kleinert in der Schwarzenburger Straße in Herschdorf

  • Jordan Elliot Dwyer und Rafael Kaul in der Theodor-Körner-Straße in Ilmenau


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Ricky - normal war gestern (AT: Ricky / Ricky der Grosse)
Projekthomepage http://ricky-derfilm.de
Synopsis Der kleine Ricky wäre gerne wie sein großer Bruder Micha. Als der ihn anstellt, um heimlich die faszinierende Alex auszuspionieren, wächst zwischen den beiden Brüdern eine bis dahin nicht gekannte Nähe. Bis sich Ricky seinerseits in Alex verliebt…
Genre Kinderfilm
Produzent(in) Jost Hering
Herstellungsleiter(in) Jost Hering
Produktionsleiter(in) Sabine Belcher
Regisseur(in) Kai S. Pieck
Drehbuchautor(in) Hannes Klug
Kameramann(-frau) Mel Griffith
Szenenbildner(in) Graziella Tomasi
Editor(in) Tobias Steidle
Komponist(in) Andreas Helmle
Schauspieler(in) Rafael Kaul, Merle Juschka, Jordan Elliot Dwyer, László I. Kish, Petra Kleinert
Drehzeitraum 03.07.2012 - 08.08.2012
Drehtage in Mitteldeutschland 22
Drehorte in Mitteldeutschland Herschdorf, Ilmenau, Böhlen, Gehren (Thüringen)
Bundesland Thüringen
Produktionsjahr 2012