mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Der tote Taucher im Wald

  • Oberlausitz


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Der tote Taucher im Wald
Synopsis An einem See werden die Überreste einer Frau und mitten im Wald die Leiche eines Tauchers gefunden. Der gealterte Kommissar Hartwich möchte den absonderlichen Fall kurz vor seiner Pensionierung noch aufklären. Nach einigen verwirrenden Wendungen scheint fast die ganze nahe gelegene Kleinstadt darin verwickelt zu sein. Die schwarze Provinzkomödie wurde in der verwunschen erscheinenden Landschaft Mecklenburgs gedreht und eifert deutlich amerikanischen Independent-Vorbildern nach.
Genre Spielfilm
Eine Produktion von Me, Myself & Eye Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft mbH (München); Studio Babelsberg Independents (Potsdam-Babelsberg)
Produzent(in) Werner Koenig, Nils Dünker
Regisseur(in) Markus O. Rosenmüller
Drehbuchautor(in) Peter Dollinger, Marcus O. Rosenmüller
Kameramann(-frau) Ekkehard Pollack
Komponist(in) Reinhold Heil
Drehorte in Mitteldeutschland Bautzen (Sachsen)
Bundesland Sachsen
Produktionsjahr 1999