mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Kreuzzug in Jeans

  • Fraunhofer-Institut für Elektrostrahl- und Plasmatechnik Dresden


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Kreuzzug in Jeans
Projekthomepage www.intuitpictures.com/crusade.htm
Synopsis Der 15jährige Junge Dolf, lebt mit seiner Mutter in Rotterdam und ist ein hoffnungsvolles Nachwuchstalent im Fußball. Seine Mutter Mary Vega ist Wissenschaftlerin, die kurz vor der Fertigstellung des Prototyps einer Zeitreise-Maschine steht. Nach einem durch ihn verpatzten Fußballspiel will Dolf mit Hilfe der Zeitreise-Maschine seine Fehler rückgängig machen. Aber sein Plan misslingt und er findet sich auf einem verlassen Feldweg im Jahr 1212 wieder. Dort trifft er auf eine Gruppe von Kindern, die an einem Kreuzzug nach Jerusalem teilnehmen. Gegen seinen Willen wird Dolf zu deren Anführer. Bald jedoch muss der Junge erkennen, dass er nur eine Schaufigur der abscheulichen Pläne von Pater Anselmus ist.
Genre Abenteuerfilm
Technisches Format 35mm
Eine Produktion von Kasander Productions (GB), Marmont Productions (B), Intuit Pictures (D), Delux Productions (LUX), Focus Film (HU)
Produzent(in) Kees Kasander
Regisseur(in) Ben Sombogaart
Drehbuchautor(in) Jean-Claude van Rijckeghem, Chris Craps, Bill Haney
Kameramann(-frau) Reinier van Brummelen
Szenenbildner(in) Hubert Pouille
Editor(in) Herman P. Koerts
Komponist(in) Ozark Henry
Schauspieler(in) Emily Watson, Herbert Knaup, Benno Fürmann, Joe Flynn, Stephanie Leonidas, Michael Culkin, Udo Kier, Ulli Kinalzik, Armin Dillenberger
Produktionszeitraum Janauar 2002 - Dezember 2006
Drehzeitraum Juni 2005 - September 2005
Drehtage in Mitteldeutschland 16
Drehorte in Mitteldeutschland Dresden, Struppen, Rosenthal-Bielatal, Nossen (Sachsen), Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt)
Bundesland Sachsen, Sachsen-Anhalt
Produktionsjahr 2005

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Klosterpark Altzella