mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Marieke, Marieke

  • Hotel Rotes Ross Halle/Saale


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Marieke, Marieke
Synopsis Marieke ist zwanzig Jahre alt. Sie lebt bei ihrer Mutter Jeanne, einer seit dem Tod ihres Mannes verbitterten Frau. Tagsüber arbeitet Marieke in einer Brüssler Schokoladenfabrik, nachts sucht sie Zuflucht in den Armen sehr viel älterer Männer. Bei ihnen fühlt sie sich stark, akzeptiert und frei. Da taucht Jacoby auf, ein ausländischer Buchverleger, der auf der Suche nach dem letzten Manuskript ihres Vaters ist. Sein Erscheinen bringt Mariekes wackeliges Gleichgewicht in Gefahr. Ihre Mutter versucht alles, um die beiden voneinander fern zu halten, denn sie fürchtet, dass Jacoby ein Geheimnis enthüllen könnte, das viele Jahre sorgsam gehütet wurde. Marieke verliebt sich in Jacoby, aber als sie die wahren Todesumstände ihres Vaters erfährt, reagiert sie völlig verstört und verzweifelt. Aber um einen Neuanfang möglich zu machen, müsste sie die Wahrheit akzeptieren...
Genre Drama
Produzent(in) Jan Roekens, Sophie Schoukens, Karl Baumgartner, Thanassis Karathanos
Herstellungsleiter(in) Thomas Král
Produktionsleiter(in) Christoph Kukula
Regisseur(in) Sophie Schoukens
Drehbuchautor(in) Sophie Schoukens
Kameramann(-frau) Alain Marcoen
Szenenbildner(in) Astrid Poeschke
Editor(in) Ewa Lind
Schauspieler(in) Hande Kodja, Barabara Sarafian, Jan Decleir, Philippe van Kessel
Produktionszeitraum 2008/2009
Drehzeitraum 21.04.2009 - 29.05.2009
Drehtage in Mitteldeutschland 15
Drehorte in Mitteldeutschland Halle (Saale), Merseburg (Sachsen-Anhalt)
Bundesland Sachsen-Anhalt
Produktionsjahr 2009