mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Die Vermessung der Welt

  • Karl Markovics und Lennart Hänsel im Hof des Rathaus Görlitz

  • Karl Markovics im Gasthof Brauner Hirsch in Görlitz

  • Dreh im Hof des Rathaus Görlitz


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Die Vermessung der Welt
Projekthomepage wwws.warnerbros.de/dievermessungderwelt
Synopsis Die Vermessung der Welt ist eine Komödie über Alexander von Humboldt, der auszieht, um die Welt zu vermessen, und über Carl Friedrich Gauß, der es vorzieht zu Hause zu bleiben, um sie zu berechnen. Zwei sehr verschiedene Arten die Welt zu erfahren und zu verstehen. Zwei Männer, verbunden durch Lebenslust, ansteckende Neugier, Entdeckerfreude und den Wunsch, sich an Grenzen zu wagen und sie zu überschreiten. Ein Vordenker der Globalisierung der eine, ein Wegbereiter jedes modernen Computers der andere, haben sie beide das Wissenschaftsverständnis unserer Welt bis heute geprägt und sind uns überraschend nahe. Der Forschergeist und die Entdeckungslust finden in der filmischen Umsetzung in 3D ihre Entsprechung.
Genre Komödie
Technisches Format Stereoskopisch HD
Eine Produktion von in Koproduktion mit Lotus Film GmbH in Zusammenarbeit mit ARD Degeto, WDR, SWR, BR, NDR, ORF
Produzent(in) Claus Boje, Detlev Buck
Koproduzent(in) Albrecht Abraham Schuch, Thomas Pridnig, Erich Lackner
Herstellungsleiter(in) Martin Rohrbeck, Jan Brandt
Produktionsleiter(in) Jan Brandt
Regisseur(in) Detlev Buck
Drehbuchautor(in) Daniel Kehlmann, Detlev Buck
Kameramann(-frau) Slawomir Idziak
Szenenbildner(in) Udo Kramer
Editor(in) Dirk Grau
Schauspieler(in) Albrecht Adam Schuch, Florian David Fitz, Jérémy Kapone, Karl Markovics, Michael Maertens, Katharina Thalbach, Vicky Kriebs, David Kross
Drehzeitraum 19.10.2011 - 30.01.2012
Drehtage in Mitteldeutschland 8
Drehorte in Mitteldeutschland Görlitz (Sachsen)
Bundesland Sachsen
Produktionsjahr 2011

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Rathaus Görlitz
B Gasthof Brauner Hirsch Görlitz