mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Wintertochter (AT: Wintervater)

  • Nina Monka, Ursula Werner und Leon Seidel in der ehemaligen Kaserne Weimar

  • Nina Monka und Maxim Mehmet in der Schlippenstraße in Jena

  • Daniel Olbrychski und Ursula Werner im Biergarten und Flößerstube "Am Wehr" in Jena


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Wintertochter (AT: Wintervater)
Projekthomepage www.wintertochter.de
Synopsis Zwischen den Jahren machen sich die 11jährige Kattaka und die 75jährige Lene auf eine für beide sehr aufregende Reise von Berlin nach Polen. Kattaka auf der Suche nach ihrem leiblichen Vater, einem russischen Matrosen, der gerade mit seinem Schiff in Danzig liegt – Lene auf die Suche nach ihrer bisher verdrängten Vergangenheit, in der sie während des Krieges aus Masuren fliehen musste und ihre Eltern verloren hat. Eine Geschichte über Freundschaft zwischen verschiedenen Generationen und Nationen und über den Mut, sich dem Leben zu stellen.
Genre Spielfilm
Eine Produktion von in Koproduktion mit Pokromski Studio, RBB, BR, MDR, NDR und SWR
Produzent(in) Philipp Budweg
Koproduzent(in) Mikolaj Pokromski
Herstellungsleiter(in) Thomas Blieninger
Produktionsleiter(in) Jörg Lassak, Janusz Czech
Regisseur(in) Johannes Schmid
Drehbuchautor(in) Michaela Hinnenthal, Thomas Schmid
Kameramann(-frau) Michael Bertl
Szenenbildner(in) Dorothee von Bodelschwingh, Kasia Filimoniuk
Editor(in) Thomas Kohler
Komponist(in) Katrin Mickiewicz, Michael Heilrath
Schauspieler(in) Ursula Werner, Nina Monka, Leon Seidel, Dominik Nowak, Katharina Marie Schubert, Maxim Mehmet, Merab Ninidze, Daniel Olbrychski
Drehzeitraum 19.01.2010 - 03.03.2010
Drehtage in Mitteldeutschland 8
Drehorte in Mitteldeutschland Jena, Weimar (Thüringen)
Bundesland Thüringen
Produktionsjahr 2010