mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Quellen des Lebens (AT: Die Quellen des Lebens)

  • Set in Taucha bei Leipzig


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Quellen des Lebens (AT: Die Quellen des Lebens)
Projekthomepage www.quellendeslebens.x-verleih.de
Synopsis Deutschland 1949: Kriegsheimkehrer ERICH fühlt sich fremd nach seiner Rückkehr in die noch junge Bundesrepublik. Mit ihm und seiner Kinder- und Enkelgeneration erleben wir die echten Meilensteine der Geschichte der BRD: Die Ehefrau hat eine Geliebte, zur Mitarbeit am Wirtschaftswunder wird eine Gartenzwergfabrik gegründet, der Sohn wird Dichter, nur dichtet dessen Frau noch besser, und der Enkel, gestählt durch Gruppe 47 und freie Liebe, ist dann überraschenderweise in der Lage, die wahre, einzige, wirkliche Liebe zu finden und dann noch frohgemut in diesem Land der Narzissten, Neobourgeoisie und Ex-Nazis zu einem guten Menschen zu werden. Und sogar der Kriegsheimkehrer ist zu großen, seine Müdigkeit überwindenden Taten fähig… DIE QUELLEN DES LEBENS (AT) ist ein von Oskar Roehler geschriebenes und inszeniertes Familienepos, das drei Generationen in Deutschland, von der Nachkriegszeit bis in die späten 80er Jahre, begleitet.
Genre Drama
Technisches Format 35mm
Eine Produktion von in Koproduktion mit Süss Film in Zusammenarbeit mit WDR, ARD Degeto, BR, NDR und ARTE
Produzent(in) Stefan Arndt
Producer Andrea Schütte, Jürgen Tröster
Koproduzent(in) Dr. Michael Süss
Herstellungsleiter(in) Ulli Neumann
Produktionsleiter(in) Thomas Rohde
Regisseur(in) Oskar Roehler
Drehbuchautor(in) Oskar Roehler
Kameramann(-frau) Carl-Friedrich Koschnick
Szenenbildner(in) Eduard Krajewski
Editor(in) Peter R. Adam
Komponist(in) Martin Todsharow
Schauspieler(in) Jürgen Vogel, Meret Becker, Moritz Bleibtreu, Kostja Ullmann, Lavinia Wilson, Sonja Kirchberger, Margarita Broich, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Leonard Scheicher, Lisa Smit
Produktionszeitraum März 2011 – Oktober 2012
Drehzeitraum 03.08.2011 – 15.11.2011
Drehtage in Mitteldeutschland 27
Drehorte in Mitteldeutschland Leipzig, Remse, Taucha (Sachsen), Weimar, Buttstädt (Thüringen)
Bundesland Sachsen, Thüringen
Produktionsjahr 2011

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Marktplatz Weimar
B Alte Messe Leipzig