mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Die Könige der Nutzholzgewinnung (AT: Lumber Kings)

  • ehemaliges Eisstadion Schierke


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Die Könige der Nutzholzgewinnung (AT: Lumber Kings)
Projekthomepage www.die-koenige-der-nutzholzgewinnung.de/
Synopsis In der Komödie „Lumber Kings“ kehrt der liebenswerte Taugenichts Krischan in sein altes Waldarbeiterdorf Tanne im Ostharz zurück, um ausgerechnet dort einen Holzfällerwettbewerb auf die Beine zu stellen. Mit seinem unnachgiebigen Charme überwindet er nicht nur den massiven Widerstand seiner alten Freunde Ronnie und Bert, sondern sägt auch das ganze Dorf aus Stillstand und Resignation. Mit seinem skurrilen Humor und den fein beobachteten Sorgen und Träumen arbeitsloser Holzfäller erinnert „Lumber Kings“ an britsche Komödien, wie The full Monty (Ganz oder gar nicht) oder an Brassed Off (Mit Pauken und Trompeten).
Genre Komödie
Technisches Format 35mm
Eine Produktion von ZDF-Das kleine Fernsehspiel in Zusammenarbeit mit ARTE
Produzent(in) Nicole Gerhards
Herstellungsleiter(in) Valeska Bochow
Produktionsleiter(in) Valeska Bochow
Regisseur(in) Matthias Keilich
Drehbuchautor(in) Khyana el Bitar, Matthias Keilich
Kameramann(-frau) Henning Stirner
Szenenbildner(in) Petra Albert
Editor(in) Gergana Voigt
Schauspieler(in) Bjarne Ingmar Mädel, Frank Auerbach, Steven Merting, Peter Sodann, Barbara Phillip, Christina Große, Monika Lennartz, Simon Schwarz
Drehzeitraum 01.09.2005 - 12.10.2005
Drehtage in Mitteldeutschland 30
Drehorte in Mitteldeutschland Benneckenstein, Brocken, Elend, Schierke, Sorge, Tanne (Sachsen-Anhalt)
Bundesland Sachsen-Anhalt
Produktionsjahr 2005

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Züge und Streckennetz der Harzer Schmalspurbahnen