mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Dresden

  • Augustusbrücke, Dresden


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Dresden
Synopsis Dresden, Anfang 1945: Die junge Krankenschwester Anna schwärmt für den Chirurgen Alexander Wenninger - und soll ihn nach dem Willen ihres Vaters, des Klinikdirektors Carl Mauth auch heiraten. Da lernt sie Robert kennen, einen verwundeten britischen Soldaten, der sich unerkannt unter die Patienten gemischt hat. In ihm findet Anna ihre große Liebe - bis Robert ihr gesteht, dass er einer der verhassten alliierten Bomberpiloten ist. Während die englischen Bomberstaffeln starten und Dresden anfliegen, geht das Leben in der bislang fast unversehrten Stadt weiter. Als Annas Familie ihre heimliche Beziehung zu Robert entdeckt, spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu. Das Inferno beginnt.
Genre Event-Movie
Eine Produktion von eine Produktion der teamWorx Television und Film GmbH in Koproduktion mit EOS Entertainment, im Auftrag des ZDF
Produzent(in) Nico Hofmann, Sascha Schwingel
Producer Nikolaus Krämer
Koproduzent(in) Jan Mojto
Herstellungsleiter(in) Oliver Lüer
Produktionsleiter(in) Sebastian Werninger
Regisseur(in) Roland Suso Richter
Drehbuchautor(in) Stefan Kolditz
Kameramann(-frau) Holly Fink
Editor(in) Bernd Schlegel
Komponist(in) Harald Kloser, Thomas Wanker
Schauspieler(in) Felicitas Woll, Benjamin Sadler, Heiner Lauterbach, John Light
Drehzeitraum 01.03.2005 - 17.06.2005
Drehorte in Mitteldeutschland Dresden, Leipzig, Klipphausen OT Constappel (Sachsen)
Bundesland Sachsen
Produktionsjahr 2005

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Augustusbrücke Dresden
B Bahnhof Dresden-Neustadt
C Frauenkirche Dresden (außen) / Neumarkt