mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Errors of the Human Body

  • Michael Eklund vorm Bahnhof Dresden-Neustadt

  • Michael Eklund auf den Dresdener Elbauen

  • Michael Eklund vorm Max-Planck-Institut in Dresden


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Errors of the Human Body
Projekthomepage errorsofthehumanbody.com
Synopsis Der umstrittene Genforscher Geoff Burton tritt seine Stelle am Zentrum für Regeneration und Genetik in Dresden an und trifft dort auf seine ehemalige Kollegin Rebecca Müller. Mit der Weiterentwicklung des Regenerations-Gens könnten Sie gemeinsam die Genforschung revolutionieren. Doch Burtons tragische Vergangenheit und Jarek Badach lassen die Dinge außer Kontrolle geraten...
Genre Sience-Fiction-Thriller
Technisches Format HD
Eine Produktion von in Koproduktion mit Instinctive Film GmbH
Produzent(in) Darryn Welch, Cole Payne
Producer Chris Ouwinga, Rollocco Productions, Rainer Bruns, Justus Peter, Bernadette Bürgi
Herstellungsleiter(in) Loreen Siemes
Produktionsleiter(in) Chris Ouwinga, Rainer Bruns, Justus Peter, Bernadette Bürgi
Regisseur(in) Eron Sheean
Drehbuchautor(in) Eron Sheean
Kameramann(-frau) Anna Howard
Szenenbildner(in) Karin Betzler
Editor(in) Tómas Lemarquis
Komponist(in) Anthony Pateras
Schauspieler(in) Michael Eklund, Karoline Herfurth, Tómas Lermarquis
Drehzeitraum 14.02.2011 - 24.03.2011
Drehtage in Mitteldeutschland 30
Drehorte in Mitteldeutschland Dresden, Löbau, Pirna, Heidenau (Sachsen)
Bundesland Sachsen
Produktionsjahr 2011

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Augustusbrücke Dresden
B Dresdner Elbauen
C Bahnhof Dresden-Neustadt
D Historisches Lokomotiv-Maschinenhaus Löbau