mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Kleine Hände im Großen Krieg

  • Lydia Maria Makrides als Frieda Hartmann (Drehort Museumsfeldbahn Leipzig-Lindenau)

  • Julian Demetz als Tobias Klein (Drehort Seidelbruch Rochlitzer Berg)

  • David Kaplan als Misha Petrowsky (Drehort Schloss Wechselburg)


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Kleine Hände im Großen Krieg
Synopsis Im Sommer 1914 reißt der 1. Weltkrieg das Leben von Millionen von Menschen in den Abgrund. Viele von ihnen sind Kinder, die ihre Väter verlieren, ihre Mütter im Arbeitseinsatz begleiten, oder in Folge des Krieges hungern. Tausende von ihnen vertrauen ihre Gefühle, Ängste und Freuden ihren Tagebüchern an. "Kleine Hände im Großen Krieg" haucht diesen Tagebüchern wieder Leben ein.
Genre Dokumentation
Technisches Format HD
Eine Produktion von LOOKS Film & TV, NTR, arte, BBC/MG Alba, S4C, UR, Cwmni Da, SRF, history-vision.de
Produzent(in) Gunnar Dedio
Producer Ramona Bergmann, Florian Dedio
Koproduzent(in) Loes Wormmeester, Matthias Röder, Alexander von Hohenthal
Herstellungsleiter(in) Gunnar Dedio
Produktionsleiter(in) Juliane Beer, Monika Praefke, Holger Koop
Regisseur(in) Matthias Zirzow, Anna van der Heide, Nicole van Kilsdonk
Drehbuchautor(in) Maarten van der Duin
Kameramann(-frau) Jürgen Rehberg, Jeroen de Bruin
Szenenbildner(in) Sven Kuhnlein
Editor(in) Daniel Förtsch, Jan-Timo Sonnemann, Maarten_ van der Duin
Produktionszeitraum September 2012 - Mai 2014
Drehzeitraum 06.09.2013 - 18.12.2013
Drehtage in Mitteldeutschland 12
Drehorte in Mitteldeutschland Taucha, Rochlitz, Geyer, Wechselburg, Leipzig, Zwönitz (Sachsen)
Bundesland Sachsen
Produktionsjahr 2013