mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Bornholmer Straße

  • Peter Schneider, Ludwig Trepte und Frederick Lau vor dem Schloßtor in Wanzleben

  • Frederick Lau und Robert Gallinowski (3.+6.v.l.) an der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

  • Peter Schneider, Frederick Lau, Ludwig Trepte, Charly Hübner und Milan Peschel (3.-7.v.l.) vor dem Schloßtor in Wanzleben


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Bornholmer Straße
Synopsis Synopsis: Aufgrund mangelnder Anweisungen seiner Vorgesetzten und dem zunehmenden Druck der DDR-Bürger am Grenzübergang, fällt Harald Jäger in der Nacht des 09. November 1989 eine folgenschwere Entscheidung: er öffnet den Schlagbaum an der Bornholmer Straße.
Genre Tragikomödie
Technisches Format HD
Produzent(in) Nico Hofmann, Benjamin Bendict
Producer Nico Hofmann, Benjamin Bendict
Herstellungsleiter(in) Sebastian Werninger
Produktionsleiter(in) Tim Greve
Regisseur(in) Christian Schwochow
Drehbuchautor(in) Heide Schwochow, Rainer Schwochow
Kameramann(-frau) Frank Lamm
Szenenbildner(in) Lars Lange
Schauspieler(in) Charly Hübner, Milan Peschel, Max Hopp, Ludwig Trepte, Robert Gallinowski, Stefan Kaminsky, Hans Uwe Bauer, Martin Reik, Frederick Lau, Ulrich Matthes, Margit Bendokat, Timo Jacobs, Katharina Lorenz, Jasna Fritzi Bauer, Thorsten Merten, Gerhard Haase Hindenberg, Jörg Steinberg, Peter Arndt, Rainer Bock, Ursula Werner
Drehzeitraum 17.09.2013 – 23.10.2013
Drehtage in Mitteldeutschland 18
Drehorte in Mitteldeutschland Sommersdorf, Wanzleben-Börde (Sachsen-Anhalt)
Bundesland Sachsen-Anhalt
Produktionsjahr 2013

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn (2)