mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Diebe im Gesetz

  • Dreh in der Galerie KUB in Leipzig

  • Dreh im Thüringer Stadtarchiv in Benchhausen


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Diebe im Gesetz
Synopsis Zum ersten Mal überhaupt erzählen ehemals hochrangige Mitglieder der kriminellen Unterwelt Russlands ihre persönliche Geschichte in diesem Dokumentarfilm. Die Geschichte einer besonderen Verbrecherkaste, der “Vory v zakone”, der “Diebe im Gesetz”. Das sind die obersten Bosse eines streng hierarchischen Kriminellennetzwerkes, das bereits seit den Zeiten der Straflager Stalins existiert. Darüber hinaus zeigt der Film von Alexander Gentelev wie sehr mächtige Männer aus der kriminellen Unterwelt aufgestiegen sind, um einen Schattenstaat im heutigen Russland zu errichten.
Eine Produktion von eine Co-Produktion von LE Vision Film- und Fernsehproduktion GmbH und S.M.S. Productions mit ZDF, SWR, RESHET in Zusammenarbeit mit Chellomulticanal/ Robert Blatt, NRK/ Tore Tomter, SVT/ Axel Arnö, TSR/ Irène Challand, Gaspard Lamunière, TVP2/ Ewa Malcuzynska-Wojna, YLE/ Iika Vehkalahti
Produzent(in) Simone Baumann, Sasha Klein
Producer Friederike Freier, Maya Zinshtein
Regisseur(in) Alexander Gentelev
Drehbuchautor(in) Alexander Gentelev
Kameramann(-frau) Sergej Freedman, Jürgen Rehberg
Editor(in) Alik Baskin, Martin Schröder
Komponist(in) Philipp E. Kümpel, Andreas Moisa
Drehzeitraum 02.12.2008 - 09.09.2009
Drehtage in Mitteldeutschland 3
Drehorte in Mitteldeutschland Leipzig (Sachsen)
Bundesland Sachsen
Produktionsjahr 2010