mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Meine Mutter und die Nazis (AT: The Blessed House)

  • Stadtarchiv Benchhausen


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Meine Mutter und die Nazis (AT: The Blessed House)
Synopsis Myriam Fuks, in Belgien lebende jüdische Sängerin, auf der Suche nach der Wahrheit. Nach dem Fund eines Fotos zweifelt sie an der dramatischen Holocaust-Story der Mutter. Auf ihrer Reise in die Vergangenheit, muß sie erkennen, dass die Wahrheit nicht immer einfach ist, aber dass es gut und richtig ist sie zu entdecken.
Genre Dokumentarfilm
Technisches Format Digi-Beta
Eine Produktion von Donna Production Ltd., Periscope Productions NV
Produzent(in) Solveigh Hardt
Herstellungsleiter(in) Mandy Kreisl
Regisseur(in) Daniel Syrkin
Drehbuchautor(in) Daniel Syrkin
Schauspieler(in) Myriam Fuks
Drehzeitraum 08.11.2004 - 30.11.2004
Drehtage in Mitteldeutschland 5
Drehorte in Mitteldeutschland Erfurt, Benshausen, Dillstädt, Meiningen (Thüringen)
Bundesland Thüringen
Produktionsjahr 2005