mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Mann tut was mann kann

  • Dreh auf dem Schloss Döbbelin

  • Jan-Josef Liefers, Oliver Korittke und Fahri Yardim am Schloss Döbbelin


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Mann tut was mann kann
Projekthomepage www.manntutwasmannkann-derfilm.de
Synopsis Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Hans Rath erzählt Marc Rothemunds romantische Komödie von den Irrungen und Wirrungen der Liebe und Triebe, von menschlichen und männlichen Eigenarten - und sie stellt die klassischen Fragen des Lebens, die MAN so schwer beantworten kann: Wo hört eine Affäre auf und wo fängt eine Beziehung an? Was kann MAN tun, um die große Liebe zu erobern - und was, damit sie nicht gleich wieder wegläuft? Und warum sind Herzensangelegenheiten eigentlich immer so verdammt kompliziert?
Genre Romantic Comedy
Eine Produktion von in Koproduktion mit Warner Bros. Entertainment GmbH, SALINAS KG, Alexander Thies, HALLUMINA
Produzent(in) Alexander Thies, Stefan Thies
Producer Gabriele Jung, Clemens Schaeffer
Herstellungsleiter(in) Peter Schiller
Produktionsleiter(in) Natalie Clausen, Christoph Ott
Regisseur(in) Marc Rothemund
Drehbuchautor(in) Hans Rath, Marc Rothemund, André Erkau, Gernot Gricksch
Kameramann(-frau) Martin Langer
Szenenbildner(in) Carola Gauster
Editor(in) Dirk Grau
Schauspieler(in) Wotan Wilke Möhring, Jasmin Gerat, Jan Josef Liefers, Fahri Yardim, Oliver Korittke, Friederike Kempter
Drehzeitraum 19.07.2011 - 03.11.2011
Drehtage in Mitteldeutschland 6
Drehorte in Mitteldeutschland Döbbelin, Magdeburg, Biederitz (Sachsen-Anhalt)
Bundesland Sachsen-Anhalt
Produktionsjahr 2011

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Schloss Döbbelin