mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Die Päpstin

  • Burg Querfurt

  • Stiftskirche St. Cyriakus Gernrode

  • Stiftskirche St. Cyriakus Gernrode

  • Feld in Mansfeld


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Die Päpstin
Projekthomepage www.die-paepstin.de
Synopsis Europa im neunten Jahrhundert. In Ingelheim am Rhein wächst Johanna, die Tochter des fanatischen Dorfpriesters auf. Gegen den Willen des Vaters lernt sie heimlich Lesen und Schreiben. Doch Johannas außergewöhnliches Talent bleibt nicht unentdeckt. Als einziges Mädchen darf sie die Domschule in Dorstadt besuchen und wird in die Obhut des Ritters Gerold gegeben, in den sie sich unsterblich verliebt. Nach einem blutigen Überfall der Normannen, trifft Johanna eine folgenreiche Entscheidung. Als Mann verkleidet, tritt sie ins Kloster Fulda ein. Dort erlernt sie die Kunst des Heilens und wird zum Priester geweiht. Später in Rom erwirbt sie den Ruf eines Wunderheilers und wird aufgrund ihrer Fähigkeiten zum Leibarzt von Papst Sergius ernannt. Kurz darauf wird der Papst vergiftet aufgefunden. Der Drahtzieher des Komplotts, Bischof Anastasius, macht sich Hoffnungen auf den heiligen Stuhl, doch überraschend wird Johanna zum Papst gewählt. Aber die unentdeckte "Päpstin" besitzt eine gefährliche Schwachstelle: Sie ist von Gerold, ihrem heimlichen Geliebten, schwanger…
Genre Literaturverfilmung
Technisches Format Super-16mm/35mm
Produzent(in) Martin Moszkowicz, Oliver Berben
Koproduzent(in) Medusa Film, Ikiru Films, Norbert Sauer, Doris Heinze, Herman Weigel
Herstellungsleiter(in) Christine Rothe
Produktionsleiter(in) Silvia Tollmann
Regisseur(in) Sönke Wortmann
Drehbuchautor(in) Heinrich Hadding, Sönke Wortmann
Kameramann(-frau) Tom Fährmann
Szenenbildner(in) Bernd Lepel
Editor(in) Hans Funck
Komponist(in) Christoph Becker
Schauspieler(in) Johanna Wokalek, John Goodman, David Wenham, Iain Glen
Drehzeitraum 05.08.2008 - 05.11.2008
Drehtage in Mitteldeutschland 27
Drehorte in Mitteldeutschland Bad Schandau (Sachsen), Gernrode, Querfurt, Mansfeld, Ilsenburg, Leitzkau, Schulpforte (Sachsen-Anhalt)
Bundesland Sachsen, Sachsen-Anhalt
Produktionsjahr 2008

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Stiftskirche St. Cyriakus Gernrode
B Burg Querfurt (außen)
C Burg Querfurt (innen)
D Schloss Mansfeld (außen)
E Teufelsmauer bei Blankenburg
F Stiftskirche und Schloss Leitzkau
G Zisterzienserkloster Landesschule Pforta