mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Polly Blue Eyes (AT: Polly Pinn)

  • Cospudener See, Markkleeberg


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Polly Blue Eyes (AT: Polly Pinn)
Synopsis Die 17-jährige Polly kommt aus dem Knast, den Laufzettel für den Beginn eines neuen Lebens hat sie für sich klar formuliert. Der Neuanfang ist hoffnungsvoll, sie verliebt sich, findet einen Job und eine eigene Wohnung. Doch die Schatten der Vergangenheit lassen sich nicht so leicht vertreiben. Ihre Schwester Susanna schleppt einen windigen Typen namens Ronny an, und plötzlich droht Pollys Neuanfang zu scheitern. Die guten Vorsätze sind bedroht. Nach turbulenten Verwicklungen gibt es für Polly und ihre Familie ein Happy End.
Genre Komödie
Eine Produktion von eine Produktion der Equinox Film in Koproduktion mit Magnolia Film, Constantin Film und dem MDR
Regisseur(in) Tomy Wigand
Drehbuchautor(in) Karin Laudenbach, Martin Rosefeldt
Drehorte in Mitteldeutschland Leipzig, Zwenkau, Markkleeberg (Sachsen), Halle (Saale), Nempitz (Sachsen-Anhalt)
Bundesland Sachsen, Sachsen-Anhalt
Produktionsjahr 2003

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Verlagsgebäude der Leipziger Volkszeitung
B MCA - Media City Atelier
C Cospudener See Leipzig/Markkleeberg