mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Union fürs Leben (AT: Schlosserjungs - Mythos Union)


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Union fürs Leben (AT: Schlosserjungs - Mythos Union)
Projekthomepage www.union-derfilm.de
Synopsis Der Dokumentarfilm Union fürs Leben schildert anhand persönlicher Lebenswege eine verborgene Ebene der DDR in Bildern und Erzählungen, die tatsächlich bis heute im wiedervereinten Deutschland aufzufinden ist. Dort trifft er auf Menschen, die trotz aller Unterschiede eines gemeinsam haben: die große Leidenschaft für den 1. FC Union Berlin.
Genre Dokumentarfilm
Technisches Format HD
Eine Produktion von Filmaufbau Leipzig GmbH und Torero Film GbR
Produzent(in) Rouven Rech, Teresa Renn, Dr. Michael Kölmel
Herstellungsleiter(in) Bettina Morlock
Produktionsleiter(in) Patrick Merkle
Regisseur(in) Rouven Rech, Frank Marten Pfeiffer
Drehbuchautor(in) Rouven Rech, Frank Marten Pfeiffer
Kameramann(-frau) Frank Marten Pfeiffer
Editor(in) Melanie Schütze
Komponist(in) Cornelius Renz
Produktionszeitraum 2012 - 2013
Drehzeitraum 22.07.2012 - 31.12.2012
Drehtage in Mitteldeutschland 2
Drehorte in Mitteldeutschland Leipzig (Sachsen)
Bundesland Sachsen
Produktionsjahr 2012