mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Weiber, Wodka, Wladimir

  • Steg, Halle


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Weiber, Wodka, Wladimir
Synopsis Nach mehr als 25 Jahren taucht Rainer Poike plötzlich bei seinem Sohn auf. Es kommt zu einer unfreiwilligen Familienzusammenführung. Am Ende holen ihn die drei großen W – Weiber, Wodka, Wladimir – ein.
Genre Kurzfilm
Produzent(in) Ray Rühle, Torsten Lüders
Produktionsleiter(in) Yves Boczek
Regisseur(in) Torsten Lüders
Drehbuchautor(in) Peggy Lehmann
Kameramann(-frau) Gregor Schönfelder
Szenenbildner(in) Jenny Roesler
Editor(in) Gudrun Steinbrück-Plenert
Schauspieler(in) Michael Schweighöfer, Rita Feldmeier, Sascha Tschorn, Jana Klinge, Nora Undine Jahn
Drehzeitraum 01.04.2008 - 10.04.2008
Drehtage in Mitteldeutschland 9
Drehorte in Mitteldeutschland Leipzig (Sachsen), Halle (Saale) (Sachsen-Anhalt)
Bundesland Sachsen, Sachsen-Anhalt
Produktionsjahr 2008

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Hauptbahnhof Leipzig inkl. Bahn- u. Gleisanlagen