mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Black Death

  • E.Elliott, A.Nyman, S.Bean, J.Harris und J.Lynch an der Teufelsmauer in Weddersleben

  • E.Elliott, E.Redmayne, S.Bean, A.Nyman und J.Harris im Marschland Kehnert

  • S.Bean, J.Lynch, J.Ballard, J.Harris, E.Redmayne und A.Nyman bei Drei Annen-Hohne in Wernigerode


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Black Death
Projekthomepage blackdeath.centralfilm.de
Synopsis 14. Jahrhundert. Die Schwarze Pest rafft Millionen Menschen dahin. Gottes Strafe? Nur ein Dorf bleibt wundersam verschont. Allerdings ein Dorf der Ungläubigen und Unverwundbaren. Eine Gruppe Kirchenritter macht sich auf, den Teufel in diesem Dorf zu finden und zu besiegen. Der junge Mönch Osmund nutzt diese Gelegenheit und bietet sich freiwillig als Wegführer durch die Gefahr an, um so Averill, seine heimliche Liebe, wieder zu finden.
Genre Thriller
Technisches Format 35mm
Eine Produktion von in Koproduktion mit Egoli Tossell Film AG, Ecosse Films und Zephyr Films Ltd
Produzent(in) Jens Meurer, Robert Bernstein, Phil Robertson
Producer Judy Tossell
Herstellungsleiter(in) Udo Happel
Produktionsleiter(in) Henry Rehorek
Regisseur(in) Christopher Smith
Drehbuchautor(in) Dario Poloni
Kameramann(-frau) Sebastian Edschmid
Szenenbildner(in) John Frankish
Editor(in) Stuart Gazzard
Schauspieler(in) Sean Bean, Carice van Houten, Eddie Redmayne, Kimberley Nixon
Drehzeitraum 20.04.2009 - 11.06.2009
Drehtage in Mitteldeutschland 21
Drehorte in Mitteldeutschland Blankenburg (Harz), Goseck, Harkerode, Kehnert, Querfurt, Thale (Sachsen-Anhalt)
Bundesland Sachsen-Anhalt
Produktionsjahr 2009

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Schloss Goseck (innen)
B Teufelsmauer bei Blankenburg
C Bodetal (Treseburg)
D Teufelsmauer bei Weddersleben
E Großes Schloss Blankenburg (außen)