mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Die Braut

  • Schlosspark in Weimar


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Die Braut
Synopsis Der Schriftsteller und Regisseur Egon Günther setzt sich nach "Lotte in Weimar" und "Die Leiden des jungen Werther" ein drittes Mal mit dem berühmtesten deutschen Dichter auseinander. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht Goethe und seine Arbeit, sondern seine Geliebte, die 23jährige Christiane Vulpius. Ihre "plebejische" Herkunft im Gegensatz zum "Patrizier" Goethe und ihre schiere körperliche Präsenz geraten zur Provokation für die Weimarer Gesellschaft.
Genre Spielfilm
Eine Produktion von SR, ORF, MDR, HR, Studio Babelsberg Independents, ARTE
Produzent(in) Georg Stingl
Herstellungsleiter(in) Jutta Reuter, Roswitha Frankenhauser
Produktionsleiter(in) Peter Hartwig
Regisseur(in) Egon Günther
Drehbuchautor(in) Egon Günther
Kameramann(-frau) Peter Brand
Editor(in) Monika Schindler
Schauspieler(in) Herbert Knaup, Veronica Ferres, Sibylle Canonica, August Diehl
Produktionsjahr 1998