mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Die großen Schlachten

  • Ohrdruf

  • Querfurt

  • Püchau


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Die großen Schlachten
Projekthomepage www.grosse-schlachten.de
Synopsis Seit Anbeginn seiner Existenz führt der Mensch Kriege gegen seinesgleichen. Unzählige Soldaten und Zivilisten sterben als anonyme Spielfiguren der Weltgeschichte. Glorreiche Siege und verheerende Niederlagen werden unter den Namen der großen Heerführer in den Geschichtswerken abgelegt. Ausgehend von diesen authentischen Berichten wird die Geschichte vier großer Schlachten neu erzählt: als Geschichte "von unten".
Genre Dokumentation
Eine Produktion von eine Koproduktion der Ottonia Media GmbH mit dem MDR, SR, HR und WDR in Zusammenarbeit mit ARTE
Producer Sarah Sieber
Herstellungsleiter(in) Sascha Beier
Regisseur(in) Hannes Schuler
Drehbuchautor(in) Anne Roerkohl, Jan N. Lorenzen
Kameramann(-frau) Kai-Uwe Schulenburg
Szenenbildner(in) Frank Dietz
Produktionszeitraum Juli 2005 - Februar 2006
Drehzeitraum September bis November 2005
Drehorte in Mitteldeutschland Markkleeberg, Leipzig, Großschirma OT Hohentanne, Oberwiera OT Neukirchen, Großpösna OT Seifertshain, Püchau, Pegau, Reinsberg OT Drehfeld, Groitzsch OT Audigast (Sachsen), Querfurt, Naumburg, Röblingen am See, Hohenmölsen OT Großgrimma, Sachau (Sachsen-Anhalt), Ohrdruf, Gräfenroda, Ilmenau (Thüringen)
Bundesland Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
Produktionsjahr 2005

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Gundermannhaus Gräfenroda
B Burg Querfurt (außen)
C Ensemble Torhaus zu Markkleeberg
D Historische Altstadt Naumburg