mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Wege durchs Labyrinth - Der Komponist Krzysztof Penderecki

  • Dreh in der Thomaskirche Leipzig

  • Dreh vor der Thomaskirche Leipzig


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Wege durchs Labyrinth - Der Komponist Krzysztof Penderecki
Synopsis Wege durchs Labyrinth ist kein biografischer Film. Er ist vielmehr eine kinematografische Annäherung an die verschiedenen Passionen eines Mannes: die Musik, die Botanik, die Philosophie, die Familie. Ein persönliches, intimes und unterhaltsames Porträt, das außergewöhnliche Einblicke in die Welt von Krzysztof Penderecki gibt, der seit Jahrzehnten mit seinem musikalischen und gesellschaftlichen Engagement Brücken schlägt zwischen Ost und West, zwischen Tradition und Moderne.
Genre Dokumentarfilm
Technisches Format HD
Eine Produktion von Eikon Mitte Film- und Fernsehproduktion GmbH und Boe and Axe Entertainment in Kooperation mit Schmidtfilm in Koproduktion mit Mitteldeutscher Rundfunk, Telewizja Polska, Krakowskie Biuro Festiwalowe, 1+1 Media
Produzent(in) Holm Taddiken
Koproduzent(in) Marek Nowowiejski
Produktionsleiter(in) Tomek Gaj
Regisseur(in) Anna Schmidt
Drehbuchautor(in) Anna Schmidt
Kameramann(-frau) Adam Bajerski, Bogumil Godfrejów, Stephan Boerger
Editor(in) Thomas Wellmann, Steffen Herrmann
Produktionszeitraum 2012 / 2013
Drehzeitraum 06.07.2012 - 07.07.2013
Drehtage in Mitteldeutschland 2
Drehorte in Mitteldeutschland Leipzig (Sachsen)
Bundesland Sachsen
Produktionsjahr 2013