mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Käthe Kruse

  • Fritz Karl und Friederike Becht im ehemaligen Gymnasium Josephinum in Altenburg

  • vor dem Stadttheater Altenburg

  • vor dem Kaufhaus in Görlitz


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Käthe Kruse
Synopsis Käthe Kruse, als Kind in bedrückender Armut aufgewachsen, revolutioniert Anfang des 20. Jahrhunderts die Spielzeugbranche. Sie erfindet das Kind fürs Kind und wird die berühmteste Puppenmacherin der Welt.
Genre Drama
Eine Produktion von Rich and Famous Overnight Film und Epo-Film Wien mit ARD Degeto, BR, MDR und ORF
Produzent(in) Sharon von Wietersheim, Frank Meiling, Dieter Pochlatko
Koproduzent(in) Dieter Pochlatko
Herstellungsleiter(in) Frank Meiling
Produktionsleiter(in) Winfried Demuss
Regisseur(in) Franziska Buch
Drehbuchautor(in) Sharon von Wietersheim
Kameramann(-frau) Konstantin Kröning
Szenenbildner(in) Matthias Kammermeier
Schauspieler(in) Friederike Becht, Fritz Karl, Franz Dinda, Rainer Bock
Drehzeitraum 08.07.2014 - 23.08.2014
Drehorte in Mitteldeutschland Görlitz (Sachsen), Altenburg, Löbichau (Thüringen)
Bundesland Sachsen, Thüringen
Produktionsjahr 2014

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Landratsamt Altenburg
B Logenhaus Altenburg
C Historische Altstadt Görlitz
D Ehemaliges Gymnasium Josephinum Altenburg
E Schloss Tannenfeld