mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Im Dreieck

  • Heiner Hinrichs auf dem Süßen See in Aseleben

  • Heide und Heiner in der Johann-Gottfried-Schadow-Straße in Halle

  • Heiner Hinrichs vorm Hotel Maritim in Halle


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Im Dreieck
Synopsis Die Liebe kennt keine Zeit. Heiner Hinrichs, 1968 jüngster und erfolgreichster Bauleiter von Halle-Neustadt, zelebriert im Alter mit Lust und Humor den Frühling im Herbst und teilt sein Leben mit zwei Frauen. Doch eine der beiden hätte ihn gern in seiner Nähe und so muss der runde Rentner seine Wurzeln am Ort seines früheren Wirkens kappen. Sein Widerstand und noch heutiger Wille zur Freiheit führt zu bisweilen grotesken Situationen. Er zeigt, dass es im Alter noch munter zur Sache gehen kann.
Genre Dokumentarfilm
Technisches Format HD
Eine Produktion von 42film GmbH in Zusammenarbeit mit dem MDR
Produktionsleiter(in) Christoph Kukula
Regisseur(in) Uwe Mann
Drehbuchautor(in) Uwe Mann
Kameramann(-frau) Eva-Luise Volkmann
Editor(in) Gudrun Steinbrück-Plenert
Komponist(in) Cornelius Renz
Produktionszeitraum 1. August 2011 - Oktober 2012
Drehzeitraum 24.08.2011 - 02.10.2012
Drehtage in Mitteldeutschland 43
Drehorte in Mitteldeutschland Chemnitz, Oberwiesenthal (Sachsen), Dessau-Roßlau, Halle (Saale), Teutschenthal, Aseleben (Sachsen-Anhalt), Bad Frankenhausen (Thüringen)
Bundesland Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
Produktionsjahr 2012

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Restaurant Kornhaus Dessau
B Halle-Neustadt, nördliche Neustadt
C Oberburg Giebichenstein
D Panorama Museum Bad Frankenhausen
E Gebäudeensemble am Karl-Marx-Monument