mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Judgment - Grenze der Hoffnung

  • Ina Nikolova und Ovanes Torosian in der Scharnhorststraße in Stendal

  • Dreh in Stendal

  • Ovanes Torosian und Ina Nikolova in der Scharnhorststraße in Stendal


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Judgment - Grenze der Hoffnung
Projekthomepage www.judgment-film.de
Synopsis Bulgarien 1988: Grenzsoldat Mityo erschiesst auf Befehl ein ostdeutsches Paar bei deren Flucht in den Westen. Heute muss er, um seine Familie und sein Hab und Gut zu retten, illegale Flüchtlinge in die andere Richtung schmuggeln- in die EU. Die Touren bringen zunehmend Erinnerungen zurück. Wird ihn seine Vergangenheit einholen?
Genre Drama
Eine Produktion von Argo Film Ltd., Sektor Film Ltd., Propeler Film D.O.O.
Produzent(in) Alexander Ris, Stephan Komandarev, Vladimir Anastasov, Boris T. Matic
Herstellungsleiter(in) Christofer Bojilov, Christine Haupt
Produktionsleiter(in) Nicole Zscherny, Katya Trichkova, Angela Nestorovska
Regisseur(in) Stephan Komandarev
Drehbuchautor(in) Stephan Komandarev, Marin Damianov, Emil Spahiyski
Kameramann(-frau) Krasimir Andonov
Szenenbildner(in) Rossitsa Bakeva
Editor(in) Nina Altaparmakova
Komponist(in) Stefan Valdobrev
Schauspieler(in) Asen Blatechki, Miki Manojlovic, Ovanes Torosyan, Ina Nikolova
Produktionszeitraum September 2012 – September 2013
Drehzeitraum 27.10.2012 - 20.12.2012
Drehtage in Mitteldeutschland 5
Drehorte in Mitteldeutschland Stendal (Sachsen-Anhalt)
Bundesland Sachsen-Anhalt
Produktionsjahr 2012

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Rathaus und Stadttore der Hansestadt Stendal
B Stendal Stadtsee