mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

 

Galopprennbahn Gotha-Boxberg

  • Tribüne Ostseite

  • Rennbahn Blick nach Norden

  • Tribüne Ostseite

  • Stall Ostseite

  • Totalisator Ostseite

  • Totalisator Ostseite

  • Tribüne Ostseite

  • Verwaltungsgebäude Südseite

  • Eingang und Tribüne Westseite

  • Tribüne Südseite

  • Tribüne Ostseite

  • Gestüt Südseite


Informationen zum Objekt

Einklappen
Objektname
Kategoriepfad
Galopprennbahn Gotha-Boxberg
Freizeit » Sport » Pferdesportanlagen
Bundesland
Landkreis
Thüringen
Gotha
Adresse Pfarrstraße 8
99867 Gotha
Internet www.eventpark-boxberg.de
Ansprechpartner Drehgenehmigung Elmar Tillmann
Eventpark Galopprennbahn Boxberg
Vermarktungs-Verwaltungs-GmbH & Co. KG
Querstraße 28
99867 Gotha
T: +49 (0) 3621 301185
F: +49 (0) 3621 301186
Ansprechpartner
vor Ort
Andreas Hacker
Rennverein Gotha-Boxberg 2000 e.V.
Präsident
Parkstrasse 1a
99887 Georgenthal
T: +49 (0) 36253 3663
Ansprechpartner Technik Elmar Tillmann
Eventpark Galopprennbahn Boxberg
Vermarktungs-Verwaltungs-GmbH & Co. KG
Querstraße 28
99867 Gotha
T: +49 (0) 3621 301185
F: +49 (0) 3621 301186
Einschränkung der Drehgenehmigung zeitlich in Abstimmung mit Veranstaltungen Einschränkung der Drehgenehmigung räumlich keine

In der Nähe der Stadt Gotha mit Blick auf den Thüringer Wald ist die Galopprennbahn auf dem Boxberg einige der wenigen Rennbahnen in Deutschland, die mit einem landschaftlich intaktem Umfeld und interessanter Architektur aufwarten kann. Die Galopprennbahn Gotha-Boxberg in malerischer Waldlage am Fuße des Inselsberg wurde 1878 im viktorianischen Stil erbaut. Neben dem Rennbetrieb bietet die Galopprennbahn ein großzügiges Reitwegnetz für touristisches und sportliches Reiten sowie Kutsch- und Kremserfahrten. Stallungen, Verwaltungsgebäude, Gaststätte, Gestüt, Totalisator (Wettbüro) sowie Kaffeestube stellen den Rahmen für die kunsthistorisch interessante Holztribüne nach englischem Vorbild.


5 km entfernt vom Stadtzentrum Gotha


Rennbahn, Kulturveranstaltungen


teilsaniert seit 2000, Fertigstellung der Tribüne 2006, Kassenhaus saniert und bewohnt


im viktorianischen Stil erbaute Pferderennbahn mit teilweise verglaster Holztribüne, Totalisator und Backsteingebäuden sowie Backsteinstallungen, weitläufiges ca. 80 ha großes Areal


1878


19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert


Exerzierplatz der herzoglichen Armee, 1878 Gründung des Rennvereins für Mitteldeutschland mit Sitz in Gotha auf Anregung des damals regierenden Herzogs von Sachsen-Coburg-Gotha Ernst II, Bau der Rennbahn, bereits vor dem ersten Weltkrieg Renntage und -preise mit großer Bekanntheit über Deutschland hinaus, seitdem Rennbetrieb mit zeitweiligen Unterbrechungen


Drehbedingungen vor Ort

Einklappen

Lageplan unter www.eventpark-boxberg.de/9.html; ca. 80 ha großes Areal: Pferderennbahn mit Holztribüne, Führring, Totalisator, Backsteingebäuden, Backsteinstallungen, Kaffeestube, Gestüt, Gaststätte, 2 Allwetterreitplätze, 2 Reithallen, 800 m Sandbahn, bis zu 3600 m Galopprennbahn (Grasbelag), Weide- und Waldflächen, Reitwegnetz


Aufenthaltsräume sowie Räume für Maske/Kostüm für große Spielfilmproduktionen ausreichend vorhanden, es stehen ca. 25 zusätzliche Räume in den Bürogebäuden zur Verfügung, Catering kann über Gaststätten vor Ort bestellt werden, Gaststätte Boxberg auf dem Gelände, Übernachtungsmöglichkeiten im nahegelegenen Hotel oder im Gestüt


Strom, Telefon, Wasser und sanitäre Einrichtungen ausreichend vorhanden


bis zu 3 Etagen (EG, 1.OG, DG)


gutes Durchkommen für Materialtransport, sehr großzügige Tribünentreppe


keine Aufzüge vorhanden


Deckenhöhe: 2,20 m bis 6 m


außen sehr hell, innen künstliche Beleuchtung wie beispielsweise in den Stallungen oder Reithallen, Tribüne größtenteils offen, ansonsten überwiegend durch große Fensterflächen wie z.b. im VIP-Bereich sehr hell


Renngeräusche an der Rennbahn, Autobahngeräusche am etwas entfernten Gestüt, jedoch nicht an der Rennbahn, ansonsten sehr ruhig


über 1000 PKW-Stellplätze


Verkehrsanbindung

Einklappen
Auto A4, Abfahrt Gotha-Boxberg
Bahn Bahnhof Gotha mit ICE-Anschluss, Anschlussmöglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, nähere Informationen unter www.rvg-gotha.de (Regionale Verkehrsgemeinschaft Gotha GmbH); Straßenbahnanschluß mit der Thüringer Waldbahn
Flugzeug Flughafen Erfurt-Weimar in 25 km Entfernung, nähere Informationen unter www.flughafen-erfurt-weimar.de

Adresse für das Routen eingeben


Zusatzinformationen

Einklappen
Dokumente, Experten, Komparsen Pläne, historische Dokumente und weitere Archivmaterialen zur Galopprennbahn sowie fachkundiges Personal (Reitlehrer, Reitsportler) über den Verein (s.o.), Förderverein Galopprennbahn Gotha-Boxberg; ca. 40 Komparsen mit historischen Militäruniformen (1870 bis 1914) können im Uniformverein angefragt werden; Experten wie Kunsthistoriker über das Schlossmuseum Gotha
Erfahrung mit Dreharbeiten Spielfilm in den 1970er Jahren, TV-Sendungen und Sportübertragungen (MDR, n-tv)