mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

 

Straße zur Leuchtenburg

  • Blick nach Osten

  • Blick nach Westen

  • Blick nach Westen

  • Blick von der Leuchtenburg

  • Blick nach Norden

  • Blick nach Süden

  • Blick nach Westen

  • Blick nach Westen

  • Blick nach Westen

  • Blick nach Westen

  • Blick nach Westen


Informationen zum Objekt

Einklappen
Objektname
Kategoriepfad
Straße zur Leuchtenburg
Naturmotive » Landschaftsensembles
Verkehr » Straße » Landstraßen
Bundesland
Landkreis
Thüringen
Saale-Holzland-Kreis
Adresse 07768 Seitenroda
Ansprechpartner Drehgenehmigung Herr Ritter
Straßenbauamt Ostthüringen
Hermann-Drechsler-Straße 1
07548 Gera
T: +49 (0) 365 638615
F: +49 (0) 365 638638
Ansprechpartner
vor Ort
Frau Bischke
Straßenverkehrsamt Saale-Holzlandkreis
Haus 6: Clausstraße 3
07607 Eisenberg
T: +49 (0) 36691 70519
Einschränkung der Drehgenehmigung zeitlich nach Absprache Einschränkung der Drehgenehmigung räumlich nach Absprache

Über mehrere Kilometer schlängelt sich die Straße zwischen Kahla und Seitenroda durch bewaldete Serpentinen hoch zur Leuchtenburg. Insbesondere die einmalige landschaftliche Umgebung zwischen Lichtenberg, Dohlenstein und Pfaffenberg sowie die Lage zwischen kleinen, intakten Dörfern macht das Wegenetz um die Leuchtenburg interessant. Die Straße zwischen Kahla und Seitenroda ist befestigt und endet unmittelbar unter der Leuchtenburg am Burgparkplatz. Von dort aus führt im Einbahnverkehr die letzten Meter zur Burg ein unbefestigter, befahrbarer Weg durch belaubte Waldflächen. Im Gegensatz dazu eröffnet die Straße zurück zum Dorf entlang eines steilen Abhanges weite Blicke in die Landschaft.


ganz in der Nähe zwischen Kahla und Seitenroda im Saaletal gelegen


Straße


insgesamt guter baulicher Zustand


20. Jh.


20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert



Drehbedingungen vor Ort

Einklappen

der Straßenverlauf bzw. das Wegenetz um die Leuchtenburg ist in jeder handelsüblichen Straßenkarte einzusehen


Räume für Aufenthalt bzw. Maske/Garderobe können auf der Leuchtenburg oder in den umliegenden Gemeinden angefragt werden; Catering kann direkt über die Burgschänke bestellt werden; Übernachtungsmöglichkeiten in Gaststätten und Pensionen der umliegenden Gemeinden (Kahla etc.)


Strom, Telefon, Wasser und sanitäre Einrichtungen ebenfalls auf der Leuchtenburg vorhanden, Kontakt s.o.


keine Treppen vorhanden


meist nur einzelne Stufen, Materialtransport zu allen relevanten Bereichen gewährleistet


keine Aufzüge vorhanden


durch freie Lage insgesamt gute Lichtverhältnisse, teilweise durch Waldlage schattig


insgesamt relativ ruhig, wenig Verkehr


unterhalb der Leuchtenburg befindet sich ein Parkplatz für ca. 100 PKW, direkt an der Burg im Wallgraben können nach Absprache min. 3 LKW und mehrere PKW abgestellt werden


Verkehrsanbindung

Einklappen
Auto A4, Abfahrt Jena-Göschwitz, B 88 Richtung Rudolstadt
Bahn Bahnhof Kahla, Anschlussmöglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Flugzeug Flughafen Erfurt-Weimar in 75 km Entfernung, nähere Informationen unter www.flughafen-erfurt-weimar.de;
Flugplatz Jena-Schöngleina in 25 km Entfernung, nähere Informationen unter www.flugplatz-jena.com

Adresse für das Routen eingeben


Zusatzinformationen

Einklappen
Dokumente, Experten, Komparsen Weitere Dokumente/Informationen zur Leuchtenburg bzw. zur Umgebung über Frau Haufschild, Leiterin des Museums Leuchtenburg, diese kann auch ggf. den Kontakt zu Komparsen herstellen
Erfahrung mit Dreharbeiten TV-Sendungen (MDR, SWR) auf der Leuchtenburg