mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

 
 

Seifengasse Weimar

  • Seifengasse Weimar

  • Blick nach Norden

  • Blick nach Norden

  • Ostseite

  • Südostseite

  • Blick nach Süden

  • Blick nach Osten

  • Blick nach Westen

  • Blick nach Westen

  • Blick nach Westen

  • Blick nach Osten

  • Nordseite

  • Goethe Haus Blick nach Westen

  • Goethe Haus Blick nach Westen

  • Blick nach Osten


Informationen zum Objekt

Einklappen
Objektname
Kategoriepfad
Seifengasse Weimar
Stadtmotive » Stadtensembles » Straßenzüge
Bundesland
Landkreis
Thüringen
Weimar, Stadt
Adresse Seifengasse
99423 Weimar
Ansprechpartner Drehgenehmigung Ralf Finke
Stadtverwaltung Weimar
Stabsstelle Kommunikation und Protokoll
Herder­platz 14
99423 Weimar
T: +49 (0) 3643 762661
F: +49 (0) 3643 762650
Ansprechpartner
vor Ort
Frank Bayer
Stadtverwaltung Weimar
Straßenverkehrsbehörde
Leitung
Herderplatz 14
99423 Weimar
T: +49 (0) 3643 762332
F: +49 (0) 3643 762727
Einschränkung der Drehgenehmigung zeitlich nach Absprache Einschränkung der Drehgenehmigung räumlich nach Absprache

Die Seifengasse im historischen Stadtzentrum von Weimar zweigt vom Frauenplan, einem der zentralen Plätze der Klassikerstadt, vorbei an Goethes Wohnhaus ab und mündet in den Park an der Ilm. Die mittelalterliche Gasse ist mit Kopfsteinpflaster belegt und am Rand von überwiegend zweigeschossigen Wohnhäusern bebaut bzw. von schweren, begrünten Steinmauern begrenzt. Die Nähe zum belebten Frauenplan mit Geschäften, Cafés und Restaurant ist kaum zu spüren. Der Flanierende scheint wenige Meter vom Trubel in der Ruhe der mittelalterlichen Gasse in eine andere Zeit versetzt.


im Stadtzentrum von Weimar


Wohnstraße


insgesamt guter baulicher Zustand, saniert


mittelalterliche Gasse mit Kopfsteinpflaster, teilweise Wohnhausbebauung, teilweise begrenzt durch Steinmauer


19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert



Drehbedingungen vor Ort

Einklappen

Lageplan zu erfragen bei Stadtverwaltung Weimar, Stabsstelle Kommunikation und Protokoll (s.o.)


Räume für Aufenthalt bzw. Maske/Garderobe nach Absprache in den umliegenden Gebäuden (Gaststätten etc.) evtl. vorhanden; Catering und Übernachtungsmöglichkeit in den Gaststätten und Hotels von Weimar, Näheres unter Produktionszentrum Weimar


Strom, Telefon, Wasser und sanitäre Einrichtungen vorhanden; die Erschließung in den umliegenden Gebäuden kann nach Absprache evtl. genutzt werden


überwiegend zweigeschossig (EG, 1.OG)


meist nur einzelne Stufen, Materialtransport zu allen relevanten Stellen gewährleistet


außen überwiegend großer Lichteinfall; innen teilweise eingeschränkt hell durch kleine Fensterflächen, künstliche Beleuchtung


kaum Verkehrsgeräusche


Parkflächen begrenzt in der Innenstadt/näheren Umgebung vorhanden, Parken in der Innenstadt mit Sondergenehmigung, Ansprechpartner unter Produktionszentrum Weimar


Verkehrsanbindung

Einklappen
Auto A4, Abfahrt Weimar, B85 Richtung Zentrum
Bahn Bahnhof Weimar mit ICE-Anschluss, Anschlussmöglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, nähere Informationen unter www.verkehrsbetrieb-weimar.de, Verkehrsbetrieb Weimar GmbH
Flugzeug Flughafen Erfurt-Weimar GmbH in 30 km Entfernung, nähere Informationen unter www.flughafen-erfurt-weimar.de

Zusatzinformationen

Einklappen
Dokumente, Experten, Komparsen In Weimar werden Drehgenehmigungen für den öffentlichen Raum von der Stabsstelle Kommunikation und Protokoll (s.o.) erteilt. Dafür sollte drei Wochen vor Drehbeginn ein formloser Antrag des Produktionsbüros gesendet werden. Eine Vorlage gibt es hier.
Erfahrung mit Dreharbeiten "Spoon/ Lepel " (NL/D 2004), "Meer is nich" (D 2006), "Eine Frau am Bauhaus [AT]" (D 2018)