mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Nachrichten

Leipzig, 18. Januar 2019

Berlinale 2019: MDM-geförderte Filme im Forum und Berlinale Shorts

Für das Programm der 69. Berlinale sind drei weitere MDM-geförderte Filme ausgewählt worden. Die Dokumentarfilme „Heimat ist ein Raum aus Zeit” von Thomas Heise und „Fortschritt im Tal der Ahnungslosen” von Florian Kunert werden im Forum zu sehen sein. Florian Fischer und Johannes Krell haben es mit „Umbra” in den Wettbewerb der Berlinale Shorts geschafft.

Weiterlesen »
Leipzig, 17. Januar 2019

Grimme-Preis-Nominierungen 2019

Die MDM-geförderte LOOKSfilm-Serie „Krieg der Träume” und die Trickfilmreihe „Animanimals” sind für die renommierten Grimme Preise nominiert.

Weiterlesen »
Leipzig, 14. Januar 2019

Sieben geförderte Produktionen beim Filmfestival Max Ophüls Preis

Heute Abend wird die 40. Auflage des Filmfestivals Max Ophüls Preis mit Philipp Leinemanns Thriller „Das Ende der Wahrheit” eröffnet. Beim Jubiläumsjahrgang sind bis zum 20. Januar insgesamt sieben MDM geförderte Filme zu sehen – vier davon als Weltpremiere.

Weiterlesen »
Leipzig, 10. Januar 2019

Berlinale 2019: „The Operative” mit Diane Kruger feiert Weltpremiere im Wettbewerb

Die internationale Koproduktion „The Operative” („Die Agentin”) von Regisseur und Autor Yuval Adler ist in den Wettbewerb (außer Konkurrenz) der 69. Internationalen Filmfestspiele Berlin eingeladen worden.

Weiterlesen »
Leipzig, 10. Januar 2019

„Cowboy und Indianer” für Deutschen Drehbuchpreis 2019 nominiert

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, hat heute die Nominierungen für den Deutschen Drehbuchpreis 2019 bekannt gegeben. Unter den drei Kandidaten ist auch das von der MDM geförderte Drehbuch „Cowboy und Indianer” von Karen Köhler und Michael Venus.

Weiterlesen »

Kino- & TV-Premieren

RAUS

ab 17. Januar im Kino


A MOVIE WONDERLAND