mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Unterbereiche

Nachrichten

Leipzig, 02. Mai 2017

Zukunftsthemen auf den Medientagen Mitteldeutschland

Unter dem Leitthema „Alles neu? Europas Kultur und seine Medien” finden von heute bis zum 4. Mai in Leipzig die Medientage Mitteldeutschland statt.
In rund 30 Veranstaltungen diskutieren in der Media City namhafte Vertreter aus Medien, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aktuelle Fragen und Themen der Branche.
So erörtert die traditionelle „Große Runde” mit der ARD-Vorsitzenden und MDR-Intendantin Karola Wille, dem ZDF-Intendanten Thomas Bellut, Conrad Albert (ProSiebenSat.1) und Claus Grewenig (RTL) sowie den Chefs der drei mitteldeutschen Staatskanzleien Strategien für die Zukunft im digitalen Medienzeitalter.
Auch das Thema Virtual Reality ist auf den Medientagen präsent. Mit LEAVR stellt die DREFA Media Holding eine neue Plattform für Virtual Reality mit Fokus auf Edutainment, Entertainment und Business Apps vor und gewährt Einblicke in aktuelle Projekte und Anwendungen.

www.medientage-mitteldeutschland.de