mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Unterbereiche

Nachrichten

Leipzig, 05. Juli 2018

Akademie für Kindermedien 2018/2019 - Jetzt bewerben!

Autor*innen für Film, Fernsehen, Literatur und Theater, Kreative aus den Bereichen Games und Virtual Reality sowie Designer von Spielzeug und Konsumgütern können sich mit einer Projektidee für Zielgruppen zwischen 6 und 13 Jahren in den Bereichen Buch, Story World und Film an der Akademie für Kindermedien bewerben.

Ziel dieses Stipendiatenprogrammes ist es, eigene Ideen bis zur Marktreife zu entwickeln. Zum Abschluss des Akademiejahrgangs wird das beste Projekt mit dem Förderpreis der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) in Höhe von 15.000 Euro ausgezeichnet. Zudem wird 2019 erstmals der mit 2.500 Euro dotierte Magellan-Preis verliehen.

Die Akademie für Kindermedien ist ein Weiterbildungsworkshop für professionelle Autoren und Nachwuchstalente der Bereiche Film, Buch und erstmals Story World. Der Workshop findet jährlich in vier einwöchigen Modulen statt. Zusätzlich gibt es eine mehrtägige Einführungs- und Qualifizierungswoche. Im Zentrum des Akademieprogramms steht die Arbeit an eigenen Projektideen für Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 13 Jahren unter Betreuung eines erfahrenen Mentoren- und Tutorenteams. Daneben werden ein umfangreiches Info- und Begleitprogramm sowie verschiedene Praxisprojekte angeboten.

Die Akademie für Kindermedien ist eine Fortbildungsinitiative des Fördervereins Deutscher Kinderfilm e.V. mit Sitz in Erfurt. Sie wird gefördert von der Mitteldeutschen Medienförderung, dem Medienboard Berlin-Brandenburg, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem FilmFernsehFonds Bayern, der Thüringer Staatskanzlei, der Thüringer Landesmedienanstalt, dem Magellan Kinder- und Jugendbuchverlag und dem KiKA, der Kinderkanal von ARD und ZDF.

www.akademie-kindermedien.de