mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Unterbereiche

Nachrichten

Leipzig, 26. Januar 2016

Veranstaltungen zum neuen TP2-Jahrgang

Derzeit läuft die Bewerbungsphase für den 13. TP2 Talentpool Jahrgang, Bewerbungen für das MDM-geförderte Programm sind bis zum 15. März 2016 möglich.

Das Qualifizierungsprogramm fördert mitteldeutsche Nachwuchs-Talente in den Bereichen Drehbuch, Regie und Produktion für Spiel- und Dokumentarfilme. Die Teilnehmer entwickeln während des Programms ein eigenes Filmprojekt mit der Unterstützung von professionellen Filmschaffenden, Coaches und der TP2 Community.
Das Gesamtpaket, bestehend aus Workshops, persönlichen Coachings und den Impulsen durch erfahrene Filmschaffende, macht TP2 Talentpool zu einem optimalen Sprungbrett in die Filmbranche.

Um interessierten Filmemachern die Möglichkeit zu geben, die Programmleitung des Projekts und Absolventen verschiedener Jahrgänge kennenzulernen und ihre Fragen in persönlichen Gesprächen beantwortet zu bekommen, finden am 29.01. und 01.02. zwei Veranstaltungen in Weimar bzw. Leipzig statt.

29.01.2016 – Lichthaus Kino Weimar

Autor, Regisseur und TP2 Absolvent Mario Schneider ist bereits eine feste Größe in der mitteldeutschen Filmlandschaft. Mit seiner preisgekrönten „Mansfeld”-Trilogie gelang ihm authentische und empathische Porträts der Menschen seiner Region. In seinem neusten Dokumentarfilm „Akt”, der offiziell erst im April in den Kinos startet, taucht er ein in die Welt unterschiedlichster Aktmodelle. Die Protagonisten offenbaren dabei nicht nur ihre Körperlichkeit, sondern auch ihr Innenleben.
Lichthaus Kino, Am Kirschberg 4, 99423 Weimar
Einlass: 19:30 Uhr, Eintritt frei, Anmeldung erforderlich, E-Mail an simon@tradewind-pictures.de

01.02.2016 – Leipziger Foren

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung für den aktuellen TP2 Jahrgang bekommen Teilnehmer die Möglichkeit, einen Vortrag von Sarah Mosses (Together Films, London) zu besuchen. Sie wird an praktischen Beispielen in die Entwicklung kreativer und maßgeschneiderter Strategien für die Vermarktung von Independent Filmen abseits bekannter Muster einführen.
Sarah Mosses hat solche Strategien und Kampagnen u.a. für Filme wie „Citizenfour”, „Ice and the Sky” oder „The Hunting Ground” in den Bereichen Produktion, Verleih, PR, Marketing, Social Media und Brand Management erfolgreich entwickelt und durchgeführt.

Leipziger Foren, Hainstraße 16, 04109 Leipzig (in Englischer Sprache)
Beginn: 16 Uhr, Eintritt frei, Anmeldung erforderlich, E-Mail an simon@tradewind-pictures.de

Weiterführende Informationen zum Projekt und zur Bewerbung sind auf www.tp2-talentpool.de und auf www.facebook.com/tp2talentpool