mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Unterbereiche

Nachrichten

Leipzig, 14. September 2022

Weiterbildungen Postproduction Supervisor Professionals und Young Professionals – Jetzt bewerben!

Um dem Bedarf an Fachkräften im Postproduktionsbereich gerecht zu werden, bietet die International Academy of Media and Arts e. V. (IAMA) in Halle (Saale) in diesem Jahr gleich zwei Weiterbildungen zum Postproduction Supervisor an. Sie orientieren sich praxisnah an den gestiegenen Herausforderungen des Marktes. Nationale und internationale Dozent*innen sorgen für eine fundierte Ausbildung.

Die Weiterbildung für Professionals in Zusammenarbeit mit dem A Post Lab (Amsterdam) und dem Postpro Network Halle richtet sich an eine Vielzahl von Gewerken im Produktions- und Postproduktionsbereich – seien es Producer*innen, Produktionsleiter*innen, Produktionsassistent*innen, Editor*innen, Schnittassistent*innen, Herstellungsleiter*innen oder Sounddesigner*innen sowie weitere verwandte Berufsbilder. Vermittelt werden Themen wie Budgetierung, Bild-Postproduktion/VFX, Sound-Postproduktion/Sounddesign oder Mastering/Lieferung/Archivierung.

Bewerbungen sind noch bis zum 29. September möglich; 20 Plätze stehen voraussichtlich zur Verfügung. Geplant sind zwei Online-Workshops (30.09./01.10. sowie 14.10./15.10.) und ein Präsenz-Workshop in Halle (Saale) (28.10./29.10.).

Netflix stiftet für diese Weiterbildung bis zu zwei Stipendien.


Die Weiterbildung für Young Professionals richtet sich an Berufseinsteiger*innen aus den Bereichen Produktion und Postproduktion. Vermittelt wird Grundlagenwissen zu Bild- und Tonformaten, Kameraarbeit, Visuellen Effekten, Color-Grading, Sound-Post, Sounddesign & Musik, Workflow und Budgetierung.

Bewerbungen sind hier bis zum 24. Oktober möglich. Zur Verfügung stehen ebenfalls 20 Plätze. Geplant sind drei zweitägige Präsenz-Workshops in Halle (Saale) (04.11./05.11., 18.11./19.11., 02.12./03.12.).

Beide Weiterbildungen werden von der MDM gefördert.

Hier gibt es mehr Infos zur Weiterbildung Postproduction Supervisor Professionals und Young Professionals.