mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Nachrichten

Leipzig, 23. Juni 2022

Vier MDM-geförderte Projekte beim Filmfest München

Beim heute beginnenden 39. Filmfest München sind bis zum 2. Juli insgesamt vier MDM-geförderte Filme zu sehen: Das Kinderfilmfest wird morgen mit der Weltpremiere von „Der Räuber Hotzenplotz” von Michael Krummenacher eröffnet. In der Reihe Neues Deutsches Fernsehen werden die Serien „Das Haus der Träume“ (ehemals „Torstraße 1”) von Sherry Hormann und Umut Dağ sowie „Lauchhammer” von Till Franzen gezeigt. In der Reihe International Independents läuft „Die Magnetischen” von Vincent Maël Cardona.

Weiterlesen »
Leipzig, 23. Juni 2022

Am Set von „Irgendwann werden wir uns alles erzählen”

Regisseurin Emily Atef („3 Tage in Quiberon”) dreht in Thüringen derzeit große Teile des Dramas „Irgendwann werden wir uns alles erzählen”. Die Produktion von Rohfilm Factory ist eine Verfilmung des gleichnamigen Romans der Leipziger Autorin Daniela Krien.

Weiterlesen »
Leipzig, 16. Juni 2022

MEDIAstart: Infoveranstaltung in Halle (Saale)

Am Mittwoch, dem 22.06., stellt sich die MDM-Gründerinitiative MEDIAstart ab 10 Uhr im Designhaus Halle vor.

Weiterlesen »
Leipzig, 16. Juni 2022

Zu Besuch bei „Fritzi und Sophie”

Auf Basis ihres vielfach preisgekrönten Zeichentrickfilms „Fritzi – Eine Wendewundergeschichte” lässt Balance Film aktuell eine animierte Serie entstehen. Für „Fritzi und Sophie – Grenzenlose Freundschaft” arbeitet die Dresdner Produktionsfirma erstmals auch mit Motion Capturing.

Weiterlesen »
Leipzig, 15. Juni 2022

Am Set von „Mein Traum, meine Geschichte”

Unter anderem im Crimmitschauer Ortsteil Blankenhain in Sachsen dreht Regisseur Marco Gadge derzeit eine aufwendige dokumentarische Fernsehserie für Kinder und Jugendliche. Produzent ist die Leipziger LOOKSfilm.

Weiterlesen »

Kino- & TV-Premieren

AEIOU - DAS SCHNELLE ALPHABET DER LIEBE

 

Ab 16. JUNI im Kino


A MOVIE WONDERLAND