mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Unterbereiche

MDM Nachwuchstag KONTAKT


Beim Nachwuchstag der MDM am 21. Juni in Halle (Saale) hat die Erfurter Filmemacherin Susanne Aßmann den KONTAKT-Pitchingpreis in Höhe von 3.000 Euro für ihren Kurzspielfilm „Die Anderen” gewonnen.

Die Absolventin des Studiums der Visuellen Kommunikation an der Bauhaus-Universität Weimar erzählt darin, wie der Protagonist Hans ein fiktives, kafkaeskes Amt betritt und einen Prozess der Assimilation durchlebt, um zu den Anderen dazuzugehören. Eine Parabel über die Konformität unserer Gesellschaft, soziale Identität und Ausgrenzung sowie bürokratische Schein-Integration.

Die Jury sprach zudem lobende Erwähnungen für den Animationsfilm „Saka Sy Vorona – Katze und Vogel” von Franka Sachse und für das dokumentarisch-fiktionale Webprojekt „Faces - Feminism is a Browser” von Charlotte Eifler aus.

Der Jury zur Vergabe des Förderpreises gehörten Martina Bleis (Berlinale Co-Production Market), Tanja Georgieva-Waldhauer (Elemag Pictures GmbH), Jasmin Herold (Regisseurin), Anaïs Roth (MDR) und Mario Schneider (Regisseur) an.

Insgesamt präsentierten elf mitteldeutsche Talente beim MDM Nachwuchstag 2019 neun Filmvorhaben vor mehr als 120 anwesenden Medienschaffenden im Volkspark Halle.

Foto: Franka Sachse, Susanne Aßmann und Charlotte Eifler (v.l.n.r.) (©MDM)