mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Der Hauptmann

  • Max Hubacher als Willi Herold (Schöpstal bei Königshain)

  • bei Kunnersdorf

  • Wirtshaus Schnabel (Dreh in der Klosterschenke Ostritz)

  • Max Hubacher, Hendrik Arnst, Alexander Fehling und Haymon Maria Buttinger (Set in Görlitz)

  • Tanzszene im Hotel Oranien (Brauner Hirsch in Görlitz)

  • Markus Görsch (MDM), Robert Schwentke und Frieder Schlaich am Set in Görlitz


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Der Hauptmann
Projekthomepage www.filmgalerie451.de/filme/der-hauptmann/
Synopsis Der 19-jährige Gefreite Willi Herold versammelt in einer geklauten Hauptmannsuniform eine Gruppe versprengter Soldaten um sich und zieht mit ihnen marodierend durch das sich auflösende Nazideutschland. Spielfilmprojekt nach wahren Begebenheiten am Ende des Zweiten Weltkrieges.
Genre Kriegsdrama
Eine Produktion von Filmgalerie 451, Alfama Films, Opus Film
Produzent(in) Frieder Schlaich (Filmgalerie 451), Paulo Branco (Alfama Films), Ewa Puszczynska (Opus Film)
Regisseur(in) Robert Schwentke
Drehbuchautor(in) Robert Schwentke
Kameramann(-frau) Florian Ballhaus
Szenenbildner(in) Harald Turzer
Schauspieler(in) Max Hubacher, Milan Peschel, Frederick Lau
Drehzeitraum 10.02.2017 - 13.04.2017
Drehtage in Mitteldeutschland 18
Drehorte in Mitteldeutschland Kottmar OT Obercunnersdorf, Görlitz, Schöpstal OT Kunnersdorf, Königshain, Ostritz, Großschönau (Sachsen)
Bundesland Sachsen
Produktionsjahr 2017

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Denkmalort Obercunnersdorf mit Umgebindehäusern
B Gasthof Brauner Hirsch Görlitz
C Innenstadt Görlitz