mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

 

Suche

 

Warum?

  • Workuta (Bundeswehrgelände Dienstleistungszentrum Burg)

  • Rodelberg (Rehefeld Erzgebirge)

  • Tanzszene (Festung Mark Magdeburg)


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Warum?
Synopsis Nach Antonias Rückkehr aus einem russischen Gulag wird sie gezwungen, ihre schreckliche Erfahrung zu Gunsten der neuen sozialistischen DDR zu verschweigen. Als es ihr trotz aller Anstrengungen nicht gelingen mag, die Vergangenheit zu verbergen, endet ihre frisch gewonnene Freiheit wieder in Gefangenschaft. Sie muss entscheiden - Wahrheit oder Gegenwart.
Genre Drama
Eine Produktion von Bernd Böhlich
Produzent(in) Alexander Martens, Eva-Marie Martens
Producer(in) Regina Spreer
Produktionsleiter(in) Susan Engnath
Regisseur(in) Bernd Böhlich
Drehbuchautor(in) Bernd Böhlich
Kameramann(-frau) Thomas Plenert
Szenenbildner(in) Eduard Krajewski
Kostümbildner(in) Anne-Gret Oehme
Schauspieler(in) Alexandra Maria Lara, Stefan Kurt, Karoline Eichhorn, Swetlana Schönfeld, Robert Stadlober, Peter Kurth
Produktionszeitraum Februar 2017 - Oktober 2018
Drehzeitraum 31.01.2018 - 10.03.2018
Drehtage in Mitteldeutschland 8
Drehorte in Mitteldeutschland Frauenstein (Erzgebirge) (Sachsen), Magdeburg, Möckern OT Altengrabow (Sachsen-Anhalt)
Bundesland Sachsen, Sachsen-Anhalt
Produktionsjahr 2018

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Gedenkstätte Moritzplatz Magdeburg