mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Vergiss Amerika (AT: Amerika)

  • Alte Roßdammbrücke, Gänsefurth bei Staßfurt


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Vergiss Amerika (AT: Amerika)
Synopsis Die Freunde Benno und David leben in Aschleben, einer trostlosen Kleinstadt im Osten Deutschlands und träumen von einer besseren Zukunft. Der romantische David möchte Fotograf werden, während der Draufgänger Benno sich vornimmt, mit amerikanischen Autos zu handeln. Als sie eines Tages die Pfarrerstochter Anna kennen lernen, verlieben sich beide Freunde in die hübsche junge Frau. Anna entscheidet sich für Benno. Nach einer Schauspielausbildung in Berlin kehrt sie nach Aschleben zurück, wo ihr Freund Benno inzwischen einen Autohandel betreibt, allerdings ohne großen Erfolg. Der berufliche Frust lastet auf schwer auf der Beziehung des Paares. Die ständigen Streitereien führen schließlich dazu, dass Anna sich immer mehr dem sensiblen David zuwendet – und damit die Freundschaft zwischen Benno und David auf eine schwere Belastungsprobe stellt.
Genre Spielfilm
Eine Produktion von Brainpool AG GmbH, Starhaus Filmproduktion GmbH, WDR
Produzent(in) Alena Rimbach, Herbert Rimbach
Herstellungsleiter(in) Alena Rimbach
Produktionsleiter(in) Hansjörg Kopp
Regisseur(in) Vanessa Jopp
Drehbuchautor(in) Maggie Peren
Kameramann(-frau) Judith Kaufmann
Komponist(in) Michael Beckmann
Drehorte in Mitteldeutschland Aken, Aschersleben, Bernburg, Nienburg, Staßfurt (Sachsen-Anhalt)
Bundesland Sachsen-Anhalt
Produktionsjahr 1999