mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Suche

 

Fateless

  • Gelände der Papiermühle, Merseburg


Angaben zum Produzenten

Einklappen

Angaben zum Projekt

Einklappen
Titel Fateless
Projekthomepage http://www.fateless-derfilm.de/
Synopsis Fateless ist die Verfilmung des nobelpreisprämierten Roman eines Schicksallosen von Imre Kertész, der auch das Drehbuch schrieb. Der Film soll ein Zeugnis "...von dem Verlust an Identität und Persönlichkeit..." wiedergeben, den Imre Kertész selber während seiner Deportation nach Buchenwald, Auschwitz und Zeitz erfahren musste. Regisseur Lajos Koltai, der als Kameramann für Malèna bereits für den Oscar nominiert wurde, und Imre Kertész verbindet eine sehr enge Freundschaft, die uns auf das Ergebnis dieser Zusammenarbeit gespannt sein lässt.
Genre Drama
Eine Produktion von EuroArts Entertainment Filmproduktions GmbH, Magic Media (HU), Renegade (GB)
Produzent(in) Andras Hamori, Péter Barbalies, Ildikó Kemeny, Jonathan Olsberg
Regisseur(in) Lajos Koltai
Drehbuchautor(in) Imre Kertész
Kameramann(-frau) Gyula Pados
Szenenbildner(in) Tibor Lázár
Editor(in) Hajnal Sellö
Komponist(in) Ennio Morricone
Drehorte in Mitteldeutschland Merseburg (Sachsen-Anhalt), Erfurt, Arnstadt (Thüringen)
Bundesland Sachsen-Anhalt, Thüringen
Produktionsjahr 2004

Locations in Mitteldeutschland

Einklappen
A Zitadelle Petersberg