mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

 
 

Haus der Jugend

  • Haus der Jugend, Zeitz

  • Foyer im Erdgeschoss

  • Saal im Erdgeschoss

  • Saal im Erdgeschoss

  • Saal im Erdgeschoss

  • Saal im Erdgeschoss, Bühne

  • Saal im Erdgeschoss, Barbereich

  • Saal im Erdgeschoss, Blick zur Bar

  • Foyer im Erdgeschoss

  • Foyer im Erdgeschoss

  • Foyer und Eingang

  • Treppe zum Obergeschoss

  • Foyer im Obergeschoss

  • Foyer im Obergeschoss

  • Blick vom Obergeschoss in den Saal

  • Detail im Eingangsbereich

  • Eingang, Süden

  • Vorderansicht, Süden

  • Vorderansicht, Südwest

  • Ansicht von Südost


Informationen zum Objekt

Einklappen
Objektname
Kategoriepfad
Haus der Jugend
Freizeit » Kunst / Kultur » Kulturzentren
Bundesland
Landkreis
Sachsen-Anhalt
Burgenlandkreis
Adresse Freiligrathstraße 40
06712 Zeitz
Internet www.zeitz.de/de/haus_der_jugend.html
Ansprechpartner Drehgenehmigung Christian Thieme
Stadt Zeitz
Oberbürgermeister
Altmarkt 1
06712 Zeitz
T: +49 (0) 3441 83214
F: +49 (0) 3441 83265
Ansprechpartner
vor Ort
Jörg Meinecke
Stadt Zeitz
Technisches Zeitz, Sachgebietsleiter Gebäude- und Flächenmanagement
Altmarkt 1
06712 Zeitz
T: +49 (0) 3441 83378
F: +49 (0) 3441 83335
Ansprechpartner Technik Stefan Pöschel
Stadt Zeitz
Stadtjugendpfleger
Altmarkt 1
06712 Zeitz
T: +49 (0) 3441 212006
F: +49 (0) 3441 212006
Einschränkung der Drehgenehmigung zeitlich nach Absprache: Probenzeiten, Projekttage sowie die Öffnungszeiten des Jugendclubs bitte beachten Einschränkung der Drehgenehmigung räumlich nach Absprache

Das Haus der Jugend wurde vom Fabrikanten Richard Naether gestiftet und 1914-15 in der Zeitzer Freiligrathstraße erbaut. Bis auf kurze Unterbrechungen stand das Sozialgebäude immer Kindern und Jugendlichen zur Verfügung. Dem ursprünglichen Zweck entsprechend nutzen heute Vereine, Jugendgruppen und Schulklassen das Haus der Jugend für Tanz-, Theater- und Musikproben, Jugendweihemessen sowie Amateurfunken, Kraftsport, Schülerdiscotheken und zur Beratung. Besonders auffällig ist der stattliche Eingangsbereich des Hauses mit dem von verglasten Erkern gerahmten Mittelrisalit, der den Eingang mit dorischen Säulen und Freitreppe rahmt. Im Inneren ist die historische Baustruktur mit großzügigem Foyer, Lichthof zum Obergeschoss, Saal im Erdgeschoss sowie den kleineren Räumen bestens erhalten. Das Haus der Jugend kann zur Umsetzung von historischen wie zeitgenössischen Stoffen gleichermaßen empfohlen werden.


Zeitz liegt in der Saale-Unstrut-Region , das Haus der Jugend m Nordosten der Stadt an der Weißen Elster


Vereine und Jugendgruppen nutzen das Haus der Jugend für Tanzproben, Theaterproben, Musikproben, Jugendweihemessen sowie Amateurfunken, Kraftsport und Schülerdiscotheken


gepflegt


Das Sozialgebäude mit Jugendstilmerkmalen ist ein stattlicher Putzbau mit Mansarddach und Mittelrisalit. Aufwendig gestaltete Eingangsfront mit seitlichen polygonalen fast komplett verglasten Erkern. Die Eingangsfront wird von dorischen Säulen und einer Freitreppe getragen. Saalanbau auf der Rückseite. Großzügiges Foyer mit Lichthof zum 1. Obergeschoss, Saal im Erdgeschoss.


Jahrhundertwende
Jugendstil


1914-1915


20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert


Foyer mit Lichthof,
Saal im Erdgeschoss: ohne Bühne 20mx10m,
Räume für Proben, Projekttage, Jugendclub etc., alle Räume mit zweckentsprechender Einrichtung für die verschiedenen Veranstaltungen
Übersicht


1914 vom Fabrikanten Richard Naether gestiftet,
im Krieg Unterkunft für Offiziere,
nach dem II.Weltkrieg kurzzeitig als Kinder- und Jugendheim genutzt,
zu DDR Zeiten als Jugendklub genutzt,
der Saal wurde zeitweise auch als Turnhalle zweckentfremdet


Drehbedingungen vor Ort

Einklappen

Grundrisse können in der Stadtverwaltung bei Herrn Meinecke angefragt werden.


Räume für Catering, Garderobe und Maske können nach Absprache zur Verfügung gestellt werden.


Wasser-, Stark- und Normalstromanschlüsse sowie sanitäre Anlagen sind modernen Anforderungen entsprechend vorhanden.


EG, 1.OG, DG


Haupttreppe vom Erdgeschoss in das 1. Obergeschoss in einem der Erkertürme


außen: Straßenrandlage, wenige Bäume
innen: Zusatzlicht erforderlich


insgesamt ruhige Verhältnisse, außen Stadt- und Verkehrsgeräusche
Schwimmhalle mit Freibad gegenüberliegend


Stellplätze für PKW vor dem Objekt vorhanden, weitere Stellflächen bitte in der Stadtverwaltung Zeitz anfragen :
Stadt Zeitz
Fachbereich Recht und Ordnungswesen, Sachgebiet Sicherheit und Ordnung, Örtliche Straßenverkehrsbehörde
Altmarkt 1
06712 Zeitz
Peter Beckel
T: +49 3441 83232
F: +49 3441 83265
email: strassenverkehrsbehörde@stadt-zeitz.de
www.zeitz.de


Verkehrsanbindung

Einklappen
Auto A9 Abf. Weißenfels, B91 Richtung Zeitz
A9 Abf. Weißenfels, B180 Richtung Zeitz
Bahn Bhf. Zeitz
Bhf. Naumburg mit ICE-Anschluss
Flugzeug Leipzig-Halle (www.leipzig-halle-airport.de)

Adresse für das Routen eingeben


Zusatzinformationen

Einklappen
Dokumente, Experten, Komparsen → Recherche zu Vereinen, Darstellern und Historiengruppen in Zeitz

Weitere zusätzliche Informationen zur Unterstützung der Produktionsvorbereitung finden Sie im Handout "Produktionszentrum Naumburg/Zeitz" .

weitere Linkempfehlungen:
www.strasse-der-romanik.net
www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de
www.blaues-band.de/elster/index.php
www.vereinigtedomstifter.de
www.dome-schloesser.de
www.saale-unstrut-tourismus.de
www.himmelswege.de
Unterkünfte: http://buchen.sachsen-anhalt-tourismus.de
Erfahrung mit Dreharbeiten Dreharbeiten in Zeitz:
„Unsere Mütter, unsere Väter“, teamWorx Television & Film GmbH, UFA FICTION GmbH, 2011
„Der Preis“, Schiwago Film GmbH, SWR Südwestrundfunk, SWR – Debüt im Dritten, 2009
„Lasko - Die Faust Gottes“, action concept Film- und Stuntproduktion GmbH, (2008 | Folgen 1 - 7)
„Der Mond und andere Liebhaber“, mafilm - martens Film- und Fernsehproduktions GmbH, MDR Mitteldeutscher Rundfunk, 2007
„Besser als Schule“, Stefan Reiß Filmproduktion GmbH, Schokolade Filmproduktion GmbH, MMC Independent GmbH, DoRo Film GmbH, 2002
„Die geheime Inquisition“, Ziegler Film GmbH & Co. KG, 2002