mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Unterbereiche

CinéVisionen

 

Das Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig / Lehrstuhl für Medienwissenschaft und Medienkultur und die Mitteldeutsche Medienförderung laden im Wintersemester 2017/2018 zur Veranstaltungsreihe CinéVisionen – Neue Formen audiovisuellen Erzählens ein.

Im Rahmen der Reihe stellen wir Filme und deren Macher vor, die neue Wege des audiovisuellen Erzählens in Bezug auf Themen, Ästhetik und Stil, Format, Technologie oder Distribution beschreiten.
Jeweils im Anschluss an die Vorführungen und Präsentationen kommen wir ins Gespräch mit den Kreativen über ihre Arbeit und Visionen.

Am 7. Dezember 2017 präsentieren Annekathrin Wetzel und Michael Geidel von MiriquidiFilm im 360°-Kino des LEAVR Studios in der media city leipzig verschiedene 360°- und VR-Projekte. Im Anschluss geben sie Einblick in dramaturgisch-narrative sowie technische Aspekte bei der Entwicklung und Produktion dieser Arbeiten.

Ort: 360°-Kino des LEAVR Studios in der media city leipzig, Altenburger Straße 15, 04275 Leipzig

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

Die Platzanzahl ist auf 20 Personen begrenzt, daher bitten wir um Rückmeldung bis zum 05.12.2017 unter dem Stichwort: „CinéVisionen” an: presse@mdm-online.de.

Weitere Termine sind für den 10.01.2018 zum Thema „Virtual Reality“ im LEAVR Studio der media city leipzig sowie für den 17.01.2018 und 31.01.2018 in den Passage Kinos Leipzig geplant.