mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Unterbereiche

Nachrichten

Leipzig, 16. September 2020

Kinoprogrammpreise Mitteldeutschland 2020 verliehen

Im Rahmen der Filmkunstmesse Leipzig hat die MDM die Kinoprogrammpreise Mitteldeutschland 2020 an 29 gewerbliche Kinos und neun alternative Spielstätten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen verliehen. Die Preisträger waren in diesem Jahr bereits im Juni verkündet worden, um die Filmtheater in der Corona-Krise zeitnah zu stärken. Gestern erfolgte in den Salles de Pologne die feierliche Übergabe der Urkunden.

Die Gesamtsummer der Preisgelder wurde 2020 einmalig auf 300.000 Euro verdreifacht. Zudem erhielten in diesem Jahr alle Filmtheater eine Auszeichnung, die sich um die Kinoprogrammpreise beworben hatten. Der Hauptpreis für das beste Jahresfilmprogramm 2019 ging an das Luchskino am Zoo in Halle (Saale). Die Auszeichnung ist mit einer Prämie in Höhe von 20.000 Euro dotiert.

Mit dem Hauptpreis für das beste Jahresfilmprogramm 2019 einer alternativen/nichtgewerblichen Abspielstätte, verbunden mit einer Prämie in Höhe von 10.000 Euro, zeichnete die unabhängige Expertenjury die Cinémathèque Leipzig aus.

Alle diesjährigen Preisträger finden Sie hier.



Verleihung der Kinoprogrammpreise in den Salles de Pologne


Markus Görsch (MDM), Angela Seidel (Cinémathèque Leipzig), Jurymitglied
Norbert Wehrstedt, Wolfgang Burkart (Luchskino am Zoo Halle)


Abschlussfoto mit Preisträgern

Fotos: Tom Schulze