mdm - Mitteldeutsche Medienförderung

Unterbereiche

Süd- und Ostharz

  • Burgruine Arnstein

  • Bergwerksbahn bei Mansfeld

  • Haldenaufforstung bei Helbra

  • Stadt Stolberg (Harz) und Schloss

  • Rammelburg bei Mansfeld

  • Bergwerkshalden bei Hettstedt

  • Talsperre Kelbra Campingplatz

  • Europa-Rosarium Sangerhausen

  • Schmalspurstrecke im Harz

Das Südöstliche Harzvorland ist im doppelten Sinne von seiner Landschaft geprägt. Als schmaler Gürtel erstreckt sich am Südrand des Harzes die Gipskarstlandschaft Südharz. Im Laufe von mehreren Tausend Jahren entwickelten sich hier Karsterscheinungen in einzigartiger Dichte und Vielfalt. Im Wechselspiel mit einer überwiegend extensiven Nutzung entstand ein großräumiges Mosaik unterschiedlichster Lebensräume: Magerrasen, Kalkbuchenwälder, Gipssteilhänge, Felsfluren, Quellsümpfe und wassergefüllte Erdfälle und Trockentäler. Der Südharz ist allerdings auch stark vom Abbau des Sulfatkarstes gezeichnet. Das Biosphärenreservate Karstlandschaft Südharz soll dieses einzigartige Naturerbe erhalten. Eine ähnliche Geschichte hat auch die östliche Harzabdachung. Die sanftwellige und abwechslungsreiche Landschaft ist von ausladenden Flusstälern, Offenlandschaften und den sichtbaren Zeugen eines jahrhundertealten Kupferschieferbergbaus geprägt. Überwachsene Kleinsthalden aus den Anfängen des Bergbaus, langgestreckte Tafelhalden und schließlich die weithin sichtbaren Pyramiden sind das Ergebnis dieser Bergbautätigkeit. Heute bilden sie die Grundlagen für eine einzigartige Trockenrasenflora mit bunten Blumenteppichen, wilden Erdbeeren und Orchideen. Im Grenzbereich von Thüringen und Sachsen-Anhalt zwischen Nordhausen und Sangerhausen erstreckt sich die Goldene Aue, ein Grabenbruch mit einzigartiger Flora und Fauna. Die wichtigsten Städte sind Lutherstadt Eisleben, Sangerhausen, Stolberg (Harz).

Landkreis Mansfeld-Südharz
Salzlandkreis
Landkreis Nordhausen (Thüringen)
Südharzer Tourismus
Naturpark Südharz
Drehort Harz
Location Magazin International 2016 (Bericht zu Dreharbeiten im Harz)